Alfa Romeo Giulietta Spider veloce

  • Giulietta spider veloce
  •   Die Giulietta Spider wurde ab dem Sommer 1955 gebaut. Der Karosserie wurde von Pininfarina entworfen. Während ihrer 11 jährigen Bauzeit wurde der Wagen mehrfach leicht überarbeitet. Die wichtigsten Änderungen waren die Verwendung von Dreiecksfenstern, die Verwendung von größeren Rückleuchten und die Verlängerung der Radstandes um 5 cm im Jahre 1959 Die Giulietta Spider veloce basierte auf der Giulietta Spider, hatte jedoch die technischen Modifikationen der Giulietta Sprint übernommen und wurde ebenfalls 1956 vorgestellt. Im Gegensatz zur Giulietta Sprint wurden die Spider veloce nicht gewichtsoptimiert. Von der Giulietta Spider veloce wurden 2796 Exemplare gebaut.




Felgen