Alfa Romeo 1600 Spider ( 1966-69 )

  • 1600 spider 1966 69
  • Der neue offene Spider wurde auf dem Genfer Salon 1966 vorgestellt. Diese Serienversion übernahm viele Designelemente einiger Prototypen, welche von Pininfarina in den Jahren zuvor vorgestellt wurden. Das Design stammte von Battista Pininfarina, welcher 1930 die Fa. Pininfarina gegründete. Nachdem kein Namen für den neuen Wagen gefunden wurde, setzte sich der Name "Duetto" durch, welcher durch ein Preisausschreiben gefunden wurde. Bekannt wurde der Wagen weltweit, nachdem Dustin Hoffmann eine frühe Version in seinem Film " The Graduate" fuhr. Von der 1600er Version wurden 6325 Exemplare gebaut.




Felgen