Alfa Romeo Giulia Sprint GT

  • Giulia sprint gt
  • Die Giulia Sprint GT wurde am 9. September 1963 im neuen Werk in Arese und gleichzeitig auf der Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt. Der Wagen erhielt die Technik der Giulia TI, jedoch mit Doppelvergasern. Das Karosseriedesign war von Bertone. Die Giulia Sprint GT war der erste Wagen, der abgesehen von den mechanischen Baugruppen, welche in Portello gebaut wurden, der in Arese gebaut wurde. Von der Giulia Sprint GT wurden 21542 Exemplare gebaut.




Felgen