Alfa Romeo 1300/1600 GT Junior

  • 1300 1600 gt junior
  • Der GT 1300 Junior war eine einfachere Version der schnellen Giulia Sprint GT und wurde im September 1966 in Balocco vorgestellt. Das Armaturenbrett wurde übernommen, jedoch reichte der Tacho nur bis 200 km/h. 1969 erhielt der 1300 GT das neuere Armaturenbrett aus dem 1750 GT und eine bessere Schallisolierung. 1970 wurde auch die Karosserie an die des 1750 GT mit der neuen Front angepaßt. Bis 1972 wurden 80623 Exemplare vom 1300 GT gebaut.




Felgen