Alfa Romeo Giulia TI

  • Giulia ti
  • Die Giulia TI wurde am 27.06.1962 in Monza der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Karosserie war eine komplette Neukonstruktion von Alfa Romeo. Motor, Getriebe und der Antrieb wurden mit zahlreichen Modifikationen von der Giulietta Baureihe übernommen. Die Aufhängung vorne und hinten hatten jedoch nichts mehr mit derer der Giulietta gemein. Auch die Lenkung wurde unter Sicherheitsaspekten verändert. Die Giulia TI hatte als erstes Modell den hubraumerweiterten Motor mit 1570ccm. Die Giulia TI hatte für damalige Verhältnisse sensationelle Fahrleistungen und wurde direkt bei Rennveranstaltungen eingesetzt. Von der Giulia TI wurden 71148 Exemplare gebaut, von denen die ersten 22000 mit der 3 Backen Trommelbremse ausgerüstet waren.




Felgen